EMPURIABRAVA, 02.10.2022 - 21:04 Uhr

Provinz Girona: Campingplätze schließen den Sommer mit einer Auslastung von bis zu 90 % ab

PROVINZ GIRONA / KATALONIEN / SPANIEN: Der Verband der Campingplätze in der Provinz Girona schätzt diesen Sommer als "gute Tourismussaison" ein, nach zwei sehr schwierigen Jahren aufgrund der Pandemie. Im Durchschnitt haben die Belegungen in den Jahren 2018 und 2019 ähnliche Prozentsätze erreicht und lagen im Juli zwischen 70 und 75 % und im August zwischen 85 % und 95 %. "Die Nebensaison ist ebenfalls sehr wichtig für den Sektor und wird dieses Jahr voraussichtlich gut verlaufen, sofern das Wetter mitspielt", sagt der Präsident des Verbandes, Miquel Gotanegra. Am Ende des Jahres wird die Organisation eine Gesamtbewertung vornehmen. Der Verband unterstreicht, dass die Campingplätze, abgesehen von der guten Beschäftigungslage, wie alle anderen Wirtschaftszweige auch von den weltweit steigenden Energiekosten und dem allgemeinen Preisanstieg betroffen sind. Diese Tatsache beeinflusst die Ergebnisse.

In Bezug auf die Kundentypen hebt der Verband zwei gute Nachrichten hervor: "Das Vertrauen der internationalen Kunden hat sich erholt. Wir wurden wieder von den Deutschen, den Belgiern, den Niederländern, den Franzosen besucht... nur Engländer kamen weniger, wir glauben, wegen des Brexit. Wir denken, dass sich auch dieser Markt in den nächsten Jahren wieder erholen wird". "Eine weitere gute Nachricht ist die Treue der katalanischen Kunden, von denen viele während der Pandemie zum ersten Mal einen Campingplatz besucht haben und von dem Angebot begeistert waren", fügt Gotanegra hinzu.

"Die Campingplätze verfügen über ein großartiges Angebot im Freien, mit Einrichtungen, die jedes Jahr erneuert werden, und mit Dienstleistungen, die sich an alle Arten von Publikum richten", erinnert der Präsident des Verbands der Campingplätze von Girona. In der Hochsaison sind es vor allem Familien, viele mit Kindern, und in der Nebensaison die Senioren.

Führende Unternehmen in Europa
Die Campingplätze von Girona sind nach wie vor führend in Europa, was auch durch die von den wichtigsten Organisationen des Sektors in Europa verliehenen Preise bestätigt wird. Dieses Jahr wurde ein Campingplatz in Girona, das Bungalow Resort & Spa La Ballena Alegre in Sant Pere Pescador, vom deutschen ADAC als nachhaltigster Campingplatz Europas ausgezeichnet. Und ein weiterer Campingplatz in Girona, Internacional de Calonge, wurde mit dem renommierten DCC-Europe Preis de Platí ausgezeichnet. Darüber hinaus haben zwei Campingplätze in der Region Girona europäische Preise gewonnen: Salatà de Roses in der Kategorie Barrierefreiheit des ADAC und Empordà de l'Estartit in der Kategorie bester Familiencampingplatz des ANWB, des führenden niederländischen Verbands.

Montag 19. September 2022 19.09.22 18:29

          

Weitere Meldungen:









Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.



Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.


Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.



Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.


Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.