EMPURIABRAVA, 28.11.2022 - 19:38 Uhr

Gute Belegung im nächsten Jahr 2023 für Empuriabrava prognostiziert

EMPURIABRAVA / KATALONIEN / SPANIEN: In diesem Sommer scheinen noch einmal mehr Touristen Empuriabrava als Urlaubsziel auserkoren zu haben und – was sehr erfreulich ist – auch Vor- und Nachsaison waren bislang sehr gut gebucht und dadurch verlängert sich natürlich die eigentliche Sommersaison. Wie zu erfahren war, scheint sich der Anteil deutscher Urlauber stabil zu sein und die „Alemanys“ lieben die ehemalige deutsche Touristenhochburg wieder ganz dolle. Die Vermietungsfirmen melden teilweise schon jetzt vielfach „ausgebucht“ für das Jahr 2023 und bei einigen sind nur noch Restkontingente frei.

Kurios ist allerdings, dass die Nachfrage nach Häusern am Kanal und mit Pool in der Hochpreis-Kategorie bei weitem das Angebot übersteigt und die preiswerteren Ferienobjekte oft nur notgedrungen gebucht werden. Auffällig ist auch, dass immer mehr Wert auf eine gute Ausstattung gelegt wird und Objekte, die den Ansprüchen hinterherhinken, eher weniger gefragt sind.

Eines jedoch ist sicher: die Deutschen finden in Empuriabrava und Umgebung fast alles Erwünschte und das meist auch noch in der Muttersprache. Ob es Restaurants, Bars, Ärzte, Immobilien, Mode, der Sportbereich, Bauunternehmen, Presse (ARENA als deutsche Tageszeitung), Bäckereien, Metzgereien, Handwerker etc. sind: viele Geschäfte werden von Deutschen betrieben und dadurch ist die Kommunikation natürlich wesentlich einfacher und – seien wir mal ehrlich – macht dann auch wesentlich mehr Spass.

Sonntag 04. September 2022 04.09.22 19:00

          

Weitere Meldungen:









Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.



Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.


Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.



Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.


Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.