EMPURIABRAVA, 02.10.2022 - 20:25 Uhr

Das Damen-Rennen in Roses feiert diesen Sonntag seine fünfzehnte Auflage

ROSES  / KATALONIEN / SPANIEN: Die Präsentation des 15. Damen-Rennen in Roses (Cursa de la Dona), der von der Stiftung Roses gegen Krebs und dem Roses Leichtathletik Club in Zusammenarbeit mit dem Rathaus in Roses organisiert wurde, fand heute Morgen statt. In diesem Jahr kehrt das Rennen nach zwei Jahren, in denen es von der Pandemie betroffen war, zur Normalität zurück und feiert sein 15-jähriges Bestehen - es ist das älteste Frauenrennen in der Provinz Girona - mit der Herausgabe eines T-Shirts mit neuen Farben und neuem Design.

Jaume Guitart, Vizepräsident der Stiftung Roses gegen Krebs, dankte bei der Präsentation "der Arbeit des Club d'Atlestime Roses und der Zusammenarbeit mit dem Stadtrat von Roses bei der Organisation des Rennens sowie allen Einrichtungen, die auch in diesem Jahr wieder ihren Beitrag zu dieser Wohltätigkeitsveranstaltung geleistet haben. Dies ist die Aktion, die uns von allen Aktionen, die wir im Laufe des Jahres durchführen, die meisten Einnahmen bringt, Einnahmen für den psychosozialen Betreuungsdienst, den die Stiftung für Krebspatienten und ihre Familien bereitstellt".

Pere Sastre, Präsident des Leichtathletikclubs von Roses, hat diese "Rückkehr zur Strecke von 2019 mit dem Start auf der Plaça de les Botxes und dem Ziel an der Zitadelle hervorgehoben. Mit dieser Normalität werden wir einen Tag der Brüderlichkeit und der festlichen Atmosphäre wiederherstellen, wie in den Ausgaben vor der Pandemie, und vom Club aus ermutigen wir alle zur Teilnahme, entweder für das Rennen oder für die Sache".

Das 2022 Damen-Rennen startet am Sonntag, den 25. September um 10.00 Uhr auf der Plaça de les Botxes (vor der Zitadelle). Teilnehmen können sowohl Frauen als auch Männer, wobei letztere nicht auf Wettkampfniveau teilnehmen und hinter der Frauengruppe starten werden. Personen unter 18 Jahren können mit einer ordnungsgemäß ausgefüllten Einverständniserklärung der Eltern/Erziehungsberechtigten teilnehmen.

Die Strecke beträgt 5.000 m und ist ausgeschildert. Start und Ziel befinden sich auf der Plaza de las Botxes und im Ziel gibt es eine Erfrischung. Insgesamt werden 5 Trophäen vergeben: eine für die ersten drei Platzierten, eine für die jüngste Frau und eine für die älteste Frau. Junioren und Kinder bis zu 10 Jahren erhalten alle eine Erinnerungsmedaille.

Voranmeldungen sind bis Freitag, 23. September, auf der Website www.fundacioroses.org oder unter www.curses.cat und persönlich bei der Stiftung Roses gegen Krebs möglich. Die Teilnahme an der Cursa ist mit einer Spende von 10 € für die Voranmeldung verbunden, während die Spende am Samstag, den 24. Januar, und am Tag des Rennens 12 € beträgt. Der gesamte Erlös geht an die Stiftung Roses gegen den Krebs. Alle angemeldeten Teilnehmer erhalten ein T-Shirt zur Erinnerung an diese 15. Ausgabe. Anmeldungen am Tag des Rennens sind bis eine Stunde vor dem Start möglich. Die Anmeldungen werden geschlossen, wenn sich 1.500 Teilnehmer angemeldet haben.
Foto: Ajuntament Roses

Dienstag 20. September 2022 20.09.22 18:03

          

Weitere Meldungen:









Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.



Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.


Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.



Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.


Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.