EMPURIABRAVA, 28.11.2022 - 18:16 Uhr

Roses ist einer der Austragungsorte der 2. Katalanischen Sportwoche in Girona

ROSES / KATALONIEN  / SPANIEN: Die 2. Katalanische Woche des Sports ist eine Veranstaltung, an der mehr als 2.000 Sportler aus 22 Ländern teilnehmen und an der etwa dreißig Sportverbände beteiligt sind. Sie besteht aus offiziellen Wettbewerben und Ausstellungen in 30 verschiedenen Sportarten, die an 20 Orten in Katalonien in der Region Girona ausgetragen werden. Der Orientierungslauf in Roses findet am Samstag, den 22. Oktober, ab 11 Uhr statt.

Die Feierlichkeiten zu diesem Wettbewerb markieren die Wiederbelebung eines historischen Ereignisses. Die 1. Katalanische Sportwoche wurde 1935 in Barcelona mit einem ehrgeizigen Wettbewerbsprogramm und einem beachtlichen Publikumserfolg veranstaltet. Der Ausbruch des Bürgerkriegs verhinderte die Fortsetzung der Veranstaltung.

Die Union der Sportverbände Kataloniens (UFEC), die 1933 als Katalanische Union der Sportverbände gegründet wurde, war die treibende Kraft hinter der Katalanischen Woche des Sports. 87 Jahre später organisiert die UFEC diese Veranstaltung erneut, um sie zu einem Referenzereignis in unserem Land und auf internationaler Ebene zu machen.

Am 20., 21., 22. und 23. Oktober finden in Girona, Bebgut, Pals, Roses, L'Escala und Tossa de Mar die Orientierungsläufe statt, an denen acht internationale Orientierungslaufteams teilnehmen: Katalonien, Polen, Belgien, Österreich, Norwegen, Schweden, Irland und das Vereinigte Königreich.

Freitag 21. Oktober 2022 21.10.22 16:16

          

Weitere Meldungen:









Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.



Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.


Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.



Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.


Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.