EMPURIABRAVA, 07.02.2023 - 22:36 Uhr

Der Kreisrat fordert die Schaffung einer Polizeiregion im Alt Empordà

ALT EMPORDÀ / KATALONIEN / SPANIEN: Das Plenum des Kreisrats des Alt Empordà hat einen von der Fraktion ‘Junts per Catalunya’ eingereichten Antrag angenommen, in dem die Regierung aufgefordert wird, die Schaffung der Polizeiregion Girona Nord zu fördern. Eine Region, so der Antrag, die "mindestens" die 68 Gemeinden der Region umfassen soll. Der Text fordert das Innenministerium außerdem auf, das Personal der Mossos d'Esquadra in den Basis-Polizeirevieren (ABP) von Figueres und Roses kurzfristig zu verstärken. Der Antrag wurde von Junts und der PSC unterstützt. Der ERC enthielt sich der Stimme und argumentierte, dass eine solche Maßnahme das Ergebnis einer "polizeilichen und nicht einer politischen Entscheidung" sein sollte.

Das Plenum billigte auch einen weiteren Antrag von Junts per Catalunya, in dem der Staat aufgefordert wird, die Nahverkehrsverbindungen vollständig und "dringend" an die Generalitat zu übertragen. Darüber hinaus fordert sie die Regierung auf, die versprochenen Investitionen dringend umzusetzen, und wirft ihr vor, "die Fristen des Vorortzugplans von Renfe (Bagngesellschaft) nicht einzuhalten".

Donnerstag 27. Oktober 2022 27.10.22 17:09

          

Weitere Meldungen:









Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.



Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.


Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.



Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.


Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.