EMPURIABRAVA, 06.02.2023 - 03:29 Uhr

Castelló: Friedhofsvorbereitung und Konzert mit gregorianischen Gesängen für das Totenamt

CASTELLÓ / EMPURIABRAVA / KATALONIEN: Wie jedes Jahr hat die Gartenbaubrigade von Castelló 2000 auf dem städtischen Friedhof gearbeitet, damit die Besucher ihn in einem besseren Zustand sehen können. Angehörige und Freunde der Verstorbenen nutzen diese Termine, um ihre Lieben zu besuchen, die Grabsteine zu reinigen und die Blumen zu wechseln. Den Nutzern dieser städtischen Einrichtung stehen Leitern zur Verfügung, um die höchsten Grabnischen zu erreichen, Gießkannen und Behälter, um die alten Blumen zu entsorgen.

Allerheiligen ist ein traditionelles katholisches Fest, das dem Gedenken an die Vorfahren gewidmet ist und am 1. November begangen wird. Es steht in engem Zusammenhang mit dem Fest, das am darauffolgenden Tag, dem Tag der Toten oder Allerseelen, am 2. November gefeiert wird.

Anlässlich des Allerheiligenfestes organisiert das Museum für mittelalterliche Geschichte Gregorianische Gesänge für das "Totenamt" von Antoni Madueño, das diesen Sonntag, den 30. Oktober, um sechs Uhr abends stattfindet. Die Veranstaltung findet im Kloster von Sant Agustí in Castelló d'Empúries statt und ist kostenlos. Antoni Madueño ist ein Künstler mit vielseitiger Ausbildung und Tätigkeit, Musikwissenschaftler und Interpret, der sich dem mittelalterlichen Repertoire widmet. Vor kurzem hat Madueño an dem Konzert "Art de Trobar" teilgenommen.

Samstag 29. Oktober 2022 29.10.22 17:11

          

Weitere Meldungen:









Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.



Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.


Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.



Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.


Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.