EMPURIABRAVA, 04.06.2023 - 00:48 Uhr

Wissenschaftswoche im Mehl - und Ecomuseum in Castelló d’Empúries

CASTELLÓ / KATALONIEN / SPANIEN: Die Wissenschaftswoche ist eine von der katalanischen Stiftung für Forschung und Innovation (FCRI) koordinierte Initiative, die von zahlreichen Institutionen und Einrichtungen im Bereich der Forschung und Verbreitung von Wissenschaft und Technologie unterstützt wird.

Das Mehl - und Ecomuseum Farinera de Castelló d'Empúries beteiligt sich mit einem Tag der offenen Tür am 11. November, an dem die Mehlfabrik und all die technischen Raffinessen, die ihren Betrieb ermöglichen, vorgestellt werden. Am Samstag, den 12. November, ist der Wedo.2-Roboterworkshop für Kinder von 6 bis 8 Jahren an der Reihe, um sie in die Welt des Programmierens einzuführen. Und am Sonntag, den 13. November, gibt es eine Neuheit. Ein Schulungsworkshop für Jugendliche ab 12 Jahren, der sie in die Welt von 3D im Zusammenhang mit dem Kulturerbe einführt. Während der Aktivität werden Objekte aus dem Mehlmuseum nachgebaut, um mit Hilfe eines Mobiltelefons ein 3D-Modell zu erstellen. Die Schulung wird von Pau Castillo von der Firma Surcast Tecnología aplicada al patrimonio durchgeführt. Beide Veranstaltungen finden um 11 Uhr statt. Eine Voranmeldung ist erforderlich unter Tel. 972 25 05 12 oder unter informacio@ecomuseu-farinera.org.

Die Wissenschaftswoche richtet sich an alle Zielgruppen und zielt in erster Linie darauf ab, der Öffentlichkeit Wissenschaft und Technologie näher zu bringen und junge Menschen für wissenschaftliche Berufe zu begeistern.

Diese Aktivitäten werden von der Provinzregierung von Girona und der Abteilung für Kultur der Generalitat de Catalunya unterstützt.

Samstag 05. November 2022 05.11.22 06:41

          

Weitere Meldungen: