EMPURIABRAVA, 28.11.2022 - 20:36 Uhr

Teile des Fischereisektors schliessen für die kommenden zwei Monate zur Fischregeneration

PROVINZ GIRONA / KATALONIEN / SPANIEN: Die sechzehn Ringfischer an der Costa Brava beginnen an diesem Mittwoch mit einer biologischen Schließung, die zum ersten Mal seit vielen Jahren zwei Monate dauern wird (statt wie bisher einen). Ziel ist es, die Regeneration der Fischbestände zu ermöglichen. Während dieser Zeit erhalten die Fischer europäische Beihilfen. Carmelo Martínez, der Vorsitzende der örtlichen Encerclamiento-Vereinigung, erklärt, dass man beschlossen habe, die biologische Ruhezeit auf 60 Tage zu verlängern, weil dies in anderen Mittelmeerhäfen üblich sei. "Für die Zukunft denken wir sogar darüber nach, es weiter auszubauen", erklärt er. An der Costa Brava verteilt sich die Ringflotte auf Roses, L'Escala, Palamós, Sant Feliu de Guíxols und Blanes.

Der Vorsitzende des Verbandes, der auch Kapitän der Fischervereinigung Sant Feliu de Guíxols ist, erklärt, dass vor einigen Jahren beschlossen wurde, die Schonzeit auf einen Monat zu verkürzen, denn "es war die Zeit der vielen neuen Boote und wirtschaftlich gesehen konnten wir es uns nicht leisten, so lange außer Betrieb zu sein". In diesem Jahr, 2022, wird das Verbot wieder auf 60 Tage erhöht. "Mit dem neuen Managementplan für das Mittelmeer hatten wir mehr Kontakt mit den anderen Häfen, und wir stellen fest, dass die allgemeine Tendenz zu einer zweimonatigen Schließung geht; für die Zukunft wird sogar über eine weitere Verlängerung gesprochen", erklärt Carmelo Martínez.
Foto: Confraries de pescadors gironines

Dienstag 08. November 2022 08.11.22 19:03

          

Weitere Meldungen:









Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.



Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.


Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.



Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.


Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.