EMPURIABRAVA, 28.11.2022 - 20:04 Uhr

‘Stoppt den Macro-Windpark’ bringt seinen Widerstand gegen das Projekt nach Madrid

ALT EMPORDÀ / KATALONIEN / SPANIEN: Die Plattform ‘Stoppt den schwimmenden Macro-Windpark in der Bucht von Roses’ hat gestern dem stellvertretenden Generaldirektor für Meeresschutz des Ministeriums für den ökologischen Wandel, Itziar Martín, ihren Widerstand gegen die schwimmenden Offshore-Windparkprojekte in der Bucht von Roses vorgetragen.

Bei einem vom ERC-Senator von Girona, Jordi Martí, organisierten Treffen, an dem auch die republikanischen Bürgermeister von Roses (Joan Plana) und Castelló d'Empúries (Salvi Güell) teilnahmen, drängte Martín auf die endgültige Genehmigung des neuen staatlichen Plans für erneuerbare Meeresenergien (POEM). Nach Angaben des Sprechers der Plattform, Jordi Ponjoan, hängt der POEM von der Generaldirektion für Energie ab. Beide Bürgermeister überreichten die gegensätzlichen politischen Entschließungen und Studien, die sie zur Berücksichtigung aufforderten.

Samstag 05. November 2022 05.11.22 06:42

          

Weitere Meldungen: