EMPURIABRAVA, 28.11.2022 - 21:05 Uhr

Bürgersteige und Beleuchtung für die Strecke Trabuc / Puigmal in Empuriabrava bis zur alten Tankstelle geplant

EMPURIABRAVA / KATALONIEN / SPANIEN: Wie das Rathaus und hier speziell Bürgermeister Salvi Güell dieser Tage erklärte, wird demnächst auf der Strecke Trabuc / Puigmal in Empuriabrava bis zur alten Tankstelle ein Bürgersteig inkl. Beleuchtung gebaut. Dieses Projekt wird u.a. mit Sondermitteln finanziert und war zudem auch ein Gewinner der diesjährigen Aktion des “Bürgerhaushalts”, bei dem die Bewohner Empuriabravas und Castellós  für den Ausbau der Bürgersteige abstimmten und so 150.000 Euro extra zugeschossen werden.

Derzeit wartet das Rathaus noch auf die Genehmigung für ein Urbanisierungsprojekt im Sektor Mistral, wo Sozialwohnungen entstehen sollen (ARENA berichtete) und den neuen Standort Gymnasiums ‘El Bruel’ (das wurde aber auch wirklich Zeit), da beide Projekte Dienstleistungen beinhalten und dies dauert eben auch ein wenig. Wahrscheinlich ist auch noch bekannt, in welcher Höhe sich die staatlichen Subventionen für beide Baumassnahmen bewegen. Aber wenn alles klappt, sollte es 2023 losgehen.

Dienstag 01. November 2022 01.11.22 17:06

          

Weitere Meldungen:









Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.



Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.


Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.



Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.


Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.