EMPURIABRAVA, 13.08.2022 - 04:27 Uhr

Schüler nehmen in Roses an Workshops zum Thema Sexualität teil

ROSES / KATALONIEN / SPANIEN: Heute begannen in Roses die pädagogischen Workshops zum Thema Sexualität, die das Jugendreferat der Stadt Roses den Schülern des ersten Jahres der ESO an den drei Sekundarschulen der Stadt anbietet. Die ersten Sitzungen fanden im Schulzentrum Empordà statt, während sie am 10. und 13. Juni in den Sekundarschulen Illa de Rodes und Cap Norfeu abgehalten werden.

Die Workshops dauern jeweils eine Stunde und werden an insgesamt dreizehn Gruppen an den drei Schulen durchgeführt. In den Sitzungen werden Aspekte wie die ersten Veränderungen des männlichen und weiblichen Körpers in der Pubertät, der monatliche Zyklus und seine Phasen sowie die Anpassung an die Aktivität während dieser Tage usw. behandelt. Sie werden von Laura Ferrer, einer Sozialpädagogin, Menstruationstherapeutin und Spezialistin für sexuelle und emotionale Erziehung, gehalten.

Diese Aktivität geht auf einen Antrag zurück, den eines der Bildungszentren in diesem Jahr an die Jugendabteilung der Stadtverwaltung gestellt hat. Angesichts des großen Interesses an dem Vorschlag hat die Region die Fortbildung auch den beiden anderen Schulen angeboten, die ebenfalls an den Workshops teilgenommen haben.
Foto: Ajuntament Roses

Donnerstag 09. Juni 2022 09.06.22 18:45

          

Weitere Meldungen:









Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.



Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.


Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.



Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.


Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.