EMPURIABRAVA, 05.07.2022 - 02:48 Uhr

Empuriabrava: Abschaffung von Hundestrand an der Rubina sind Fake-News

EMPURIABRAVA / KATALONIEN / SPANIEN: Immer wieder kommen von irgendwoher Gerüchte, dass der Hundestrand an der Rubina in Empuriabrava demnächst für die Vierbeiner gesperrt werden soll. Nach Informationen des Rathauses ist dies völliger Unsinn und stand nie zur Debatte und daran wird sich auch nichts ändern.

Möglicherweise haben bei einigen Zeitgenossen die vom Küstenamt geforderten Veränderungen an diesem Strand für Verwirrungen gesorgt - wie z.B. der Wegfall der Strasse, das Anlegen von Parkplätzen etc. - aber der entsprechende Bereich für Hunde  bleibt auf jeden Fall bestehen.

Dienstag 21. Juni 2022 21.06.22 18:03

          

Weitere Meldungen:









Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.



Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.


Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.



Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.


Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.