EMPURIABRAVA, 13.08.2022 - 06:09 Uhr

Das Theater in Roses feiert sein 20-jähriges Bestehen mit einem institutionellen Akt

ROSES / KATALONIEN / SPANIEN: Am kommenden Samstag, den 18. Juni, feiert Roses das 20-jährige Bestehen des Stadttheaters mit einer institutionellen Veranstaltung um 19.45 Uhr. Die Veranstaltung umfasst die Ausstrahlung einer audiovisuellen Präsentation mit Zeugnissen und Bildern aus 20 Jahren Leben der Kultureinrichtung und schließt mit einer Mikrotheatervorstellung, bei der drei Stücke des Pindoles-Festivals aufgeführt werden. Für die Veranstaltung, die kostenlos ist, ist eine Reservierung über die Website rosescultura.cat erforderlich.

Führende Persönlichkeiten der katalanischen Theaterszene wie Josep Maria Pou, Luis Homar, Clara Segura, Sergi López, Pedro Arquillué, Julio Manrique... und Spanier (Lola Herrera, Carmelo Gómez, Ana Torrent, Cayetana Guillen Cuervo...) haben im TM gespielt und sind alle auf der Bühne des TMR aufgetreten, das auch die Produktionen der Roses Theater-Gruppe und die Aufführungen zahlreicher professioneller und Amateur-Ensembles beherbergt und dem Publikum von Roses und Umgebung ein abwechslungsreiches und hochwertiges Programm bietet. Klassisches Theater, Tanz, Komödie, Amateurtheater, klassische Musik, Rockkonzerte, Zauberei, Puppen, .... Im Stadttheater Roses (TMR) haben sich in den 20 Jahren seines Bestehens alle Disziplinen der darstellenden und musikalischen Künste getroffen.

Freitag 10. Juni 2022 10.06.22 18:08

          

Weitere Meldungen:









Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.



Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.


Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.



Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.


Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.