EMPURIABRAVA, 02.10.2022 - 21:54 Uhr

Iñaki Millán ist der neue Präsident des Rotary Clubs Roses-Empuriabrava

EMPURIABRAVA / ROSES / KATALONIEN: Der Rotary Club Roses Empuriabrava hat die Zeremonie des Wechsels der Präsidentschaft der Organisation gefeiert. Manel Bartoll hat nach einem Jahr im Amt die Präsidentschaft des Rotary Clubs Roses Empuriabrava abgegeben, um die Nachfolge an Iñaki Millán (auf dem Foto rechts) anzutreten, der die Halskette, die ihn als neuen Präsidenten auszeichnet, anlegte.

Die Veranstaltung, die am Freitag, dem 8. Juli, im Hauptsitz der Organisation, dem Hotel Risech, stattfand, war etwas Besonderes, da sie nach zwei Jahren Pandemie eine große Anzahl von Rotariern und Gästen zusammenbrachte.

In Bezug auf die Ziele, die er sich für seine Amtszeit gesetzt hat, betonte der neue Präsident Iñaki Millán, dass "wir vor einem Jahr mit zahlreichen Aktivitäten stehen, die wir organisieren müssen, da wir neben den üblichen auch einen Eurostar und einen Girorotary im selben Jahr organisieren müssen, nicht zu vergessen das Polaris-Projekt".

Breite Beteiligung
An der Zeremonie zum Wechsel des Präsidenten des Rotary Clubs Roses-Empuriabrava nahmen traditionell die höchste Autorität von Roses, Bürgermeister Joan Plana und Vertreter sozialer Organisationen der Gemeinde teil, wie Laura Domènech und Sandra De Caprio von FADIR, Jordi Segura vom Roten Kreuz Roses-Castelló d’Empúries und die Unternehmerin Conxita Mach, Mitglied der Stiftung Roses gegen Krebs, sowie der Direktor der Residenz Pi i Sunyer, Josep Marés.

Samstag 23. Juli 2022 23.07.22 19:08

          

Weitere Meldungen:









Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.



Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.


Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.



Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.


Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.