EMPURIABRAVA, 13.08.2022 - 05:32 Uhr

Ein kleines Abenteuer: Der Windtunnel in Empuriabrava

EMPURIABRAVA / KATALONIEN / SPANIEN: Der Windtunnel in Empuriabrava – eine Fallschirmspringersimulation ohne Schirm aber dafür mit Freiflug – der im Jahr 2013 eingeweiht wurde, verfügt für Privatleute und Neugierige noch über  einige frei Kapazitäten. Während das Kontingent für die Profis für die nächsten Monate (fast) komplett ausgebucht ist, kann das Fliegerzentrum allen, die einmal einen Flug über einem riesigen Ventilator ausprobieren möchten, noch Termine anbieten.

Zwei Minuten Flug kosten schon ein paar Euro, aber im Preis enthalten sind eine ausführliche Einweisung, das Material wie Anzug, Brille, Ohrstöpsel und Schutzhelm wird und dazu gibt es nach den Flügen – natürlich mit einem Lehrer an der Seite – noch ein Video des Abenteuers.

Der Spass ist unendlich und man hat tatsächlich das Gefühl des Fliegens. Wer dies nicht ausprobiert hat, kann nicht mitreden. Das Ganze ist übrigens absolut sicher und sieht gefährlicher aus als es tatsächlich ist. Zum „Schnuppern“ kann man den Windtunnel - er liegt unübersehbar neben demFlughafen -  ja ruhig mal „privat“ besuchen und sich alles bei einer Tasse Kaffee oder einem Kaltgetränk unverbindlich anschauen.

Sonntag 31. Juli 2022 31.07.22 18:36

          

Weitere Meldungen:









Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.



Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.


Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.



Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.


Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.