EMPURIABRAVA, 02.10.2022 - 22:15 Uhr

Alt Empordà will einen spezifischen Plan zur Brandverhütung

ALT EMPORDÀ / KATALONIEN / SPANIEN: Der Präsident des Konsortiums Salines Bassegoda und Bürgermeister von La Vajol, Joaquim Morillo, forderte am Samstag einen speziellen Plan zur Verhütung von Waldbränden für alle Gemeinden des Konsortiums entlang des Infrastrukturkorridors, der die Region durchquert.

Morillo hält es für unerlässlich, dass auf beiden Seiten der Straßen und Autobahnen, der Hochgeschwindigkeitsbahn und des MAT "Mittel geplant und bereitgestellt werden, um die land- und forstwirtschaftlichen Tätigkeiten in den Gebieten mit dem größten Potenzial für die Entstehung und Ausbreitung großer Waldbrände aufrechtzuerhalten".

In diesem Zusammenhang hält er es für unerlässlich, einen spezifischen Plan zur Brandverhütung zu entwickeln, der alle an die Infrastrukturachse angrenzenden Gemeinden einbezieht und erinnert daran, dass mehr als die Hälfte der vor zehn Jahren, im Jahr 2012, verbrannten Fläche die Dörfer von Salinas Bassegoda betraf, wo von den insgesamt 10.283 ha verbrannter Fläche 5.682 ha (55 %) auf das Konsortium entfallen.

Samstag 30. Juli 2022 30.07.22 17:46

          

Weitere Meldungen:









Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.



Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.


Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.



Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.


Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.