EMPURIABRAVA, 06.02.2023 - 04:50 Uhr

ARENA-Herausgeber Michael Ormanns verstorben

Die Zeilen, die man nicht verfassen will, sind die Schwersten: ARENA-Herausgeber Michael Ormanns ist am 29. November verstorben. 

Der gebürtige Niederrheiner fand Ende der 80er Jahre in Empuriabrava seine neue Heimat, integrierte sich schnell und verstand es, mit seiner lockeren, flapsigen Art, zuerst bei Amigos, danach mit seinem Lebenswerk ARENA, mit Partner Ingo Holke und später allein, Empuriabrava und Umland mit Informationen und Unterhaltung zu versorgen. Aus der damaligen Zeitschrift wurde dann die ARENA-Tageszeitung, die letztendlich zur jetzigen ARENA-Online wurde. Damals wie heute war die ARENA das wichtigste Kommunikationsmittel für alle deutschsprachigen Anwohner und Besucher Empuriabravas, von Lesern gesucht und erwartet sowie von lokalen Geschäftspartnern als Werbepartner gern gesehen und hoch geschätzt.

Michael verstand es, nicht nur die notwendigen, lokalen Nachrichten gebündelt und verständlich zu vermitteln: er verfasste auch etliche Hintergrundrecherchen und nützliche Reportagen, in denen er sein journalistisches Fachwissen und seine Liebe zu Wort und Schrift zur Geltung bringen konnte. Seine Texte, teilweise mit einem gemein-gefährlichen Hang zu Ironie und Sarkasmus, wurden gleichermassen geliebt wie gefürchtet, aber immer gerne mit einem Lächeln gelesen. Bewundernswert auch, wie er nach gefühlten tausend Konzertbesuchen immer noch leidenschaftliche Berichte über seine geliebten Heavy Metal Bands ausschweifend verfassen konnte. Auch über seine geliebte Alemannia Aachen wurde des öfteren geschrieben, immer begleitet von mal mehr, mal weniger elegante Seitenhiebe an Fussballfans anderer Vereine. 

Michael war in Empuriabrava und Umfeld beliebt und bekannt und durch sein Lebenswerk ARENA eine starke Persönlichkeit, die des Öfteren auch ungewollte Wahrheiten an den Tag brachte und sich Kritik, teilweise auch aus der lokalen Politik und Wirtschaft, entgegensetzen musste. Er hatte seine eigene Meinung und vertrat sie auch energisch in der ARENA, manchmal polemisch und unbeliebt, ohne Rücksicht auf Verluste, immer respektvoll, obwohl er für seine „Lieblingsfeinde“ immer noch eine Restladung Zynismus parat hatte.

Michael Ormanns (ARENA-Michael, Micha, Michi, Micka, Miquel, MO oder wie er auch immer von uns genannt wurde) ist nicht nur ein Teil der Geschichte von Empuriabrava: er hat Sie mitgeschrieben, beschrieben, beobachtet, zeitgenössisch protokolliert, interpretiert, analysiert, belächelt, kritisiert, bewundert, geprägt und definitiv beeinflusst. Er lebt nicht nur in unseren Erinnerungen, sondern auch in seinen Texten weiter. RIP. Descansa en pau! 

Tim Pelters

Freitag 09. Dezember 2022 09.12.22 21:33

          

Weitere Meldungen: