EMPURIABRAVA, 06.02.2023 - 04:19 Uhr

Neues Schildersystem zur Verbesserung der Sicherheit von Radfahrern

KATALONIEN / SPANIEN: Der Servei Català de Trànsit (katalanischer Verkehrsservice) will ein neues System von Schildern mit variabler Geschwindigkeit fördern, um die Sicherheit von Radfahrern zu verbessern. Dies erklärte der Direktor des Unternehmens, Ramon Lamiel, in einem Interview auf RAC1, in dem er auch ankündigte, dass die ersten Tests im kommenden September in "einem oder zwei Tunneln" des katalanischen Straßennetzes durchgeführt werden. Ziel ist es, sie auf den Straßen zu installieren, auf denen ein "gemischtes Verkehrsaufkommen" herrscht und die für die am meisten gefährdeten Gruppen eine "Unsicherheit" darstellen könnten. "Das kann nicht auf allen Straßen geschehen, und das ist auch nicht beabsichtigt, aber es wird dazu dienen, die bestehende feste Beschilderung zu verstärken", sagte er.

Die Ankündigung erfolgte, nachdem am Sonntag, dem 21. August, auf der C-243c in Castellbisbal im Vallès Occidental zwei Radfahrer ums Leben gekommen und drei weitere verletzt worden waren, einer von ihnen schwer, als sie von einem Auto angefahren wurden. Das Fahrzeug stieß offenbar frontal mit einer Gruppe von acht Radfahrern zusammen und flüchtete anschließend. Fünf Feuerwehren der Generalitat de Catalunya, fünf Krankenwagen und ein Hubschrauber des Medizinischen Notfallsystems (SEM) sowie fünf Patrouillen der Mossos d'Esquadra (katalanische Polizei) wurden zum Einsatzort geschickt.

Schließlich nahmen die Mossos d'Esquadra den mutmaßlichen Fahrer des Fahrzeugs fest, das die Gruppe von Radfahrern am Sonntagabend überfahren hatte. Die Verhaftung erfolgte nach dem Auffinden des Fahrzeugs in Martorell, in Baix Llobregat.

Dienstag 23. August 2022 23.08.22 18:01

          

Weitere Meldungen:









Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.



Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.


Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.



Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.


Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.