EMPURIABRAVA, 28.11.2022 - 18:53 Uhr

Hotels in Figueres verzeichneten im August eine Auslastung von 90 %

FIGUERES / KATALONIEN / SPANIEN: Die Hotels in Figueres verzeichneten im August eine Belegungsrate von fast 90 % und im Juli von 75 %. Während des Sommers waren die meisten Übernachtungsgäste in der Stadt ausländische Touristen (65 %), insbesondere Franzosen, Deutsche, Belgier und Niederländer. Die übrigen 35 % waren Staatsangehörige, vor allem aus dem übrigen Katalonien, Madrid und Valencia. Der Stadtrat für Tourismus, Alfons Martínez, äußert sich positiv zu den Zahlen und versichert, dass sie "das Engagement" bekräftigen, die Stadt "zu einem Treffpunkt und Aufenthaltsort für Besucher der Costa Brava Nord" zu machen.

Die Bürgermeisterin Agnès Lladó bekräftigt ihrerseits, dass nach zwei von der Pandemie geprägten Jahren "der Sektor eine gute Beschäftigung braucht". "Wir arbeiten weiter daran, die Saison in den kommenden Monaten zu verlängern", fügt Lladó hinzu.

Das Hotelgewerbe in Figueres verfügt über rund 1.500 Betten und ein breites Angebot an Ferienwohnungen.

Dienstag 30. August 2022 30.08.22 18:01

          

Weitere Meldungen:









Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.



Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.


Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.



Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.


Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.