EMPURIABRAVA, 22.10.2020 - 05:13 Uhr

Empuriabrava: Nach nur 52 Sekunden Flug gelang ein Fallschirmsprung

EMPURIABRAVA / KATALONIEN / SPANIEN:  Der belgische Fallschirmspringer Bruno Brokken setzt seine unglaublichen Innovationen in der Welt des Fallschirmspringens fort und diesmal hat er einen Sprung in der kürzesten jemals gemessenen Aufstiegszeit eines Fliegers durchgeführt. Dies hat er geschafft, indem er das Fallschirmflugzeug mit der schnellsten Aufstiegsgeschwindigkeit in Europa, eine Beech 99, einsetzte, die vom erfahrenen Piloten  Eduard Simó geflogen wurde. Dieses Flugzeug ist Teil der ständig präsenten Flotte von Skydive Empuriabrava, um regelmäßig Springer in die Luft zu bringen. In nur 52 Sekunden startete das Flugzeug durch und erreichte die Höhe, ab der Bruno Brokken springen konnte und dies bedeutete den kürzesten Flug aller Zeiten für einen absichtlichen Sprung - das hatte sich noch nie jemand getraut..

Bruno Brokken, ein professioneller Fallschirmspringer mit einer fast 40jährigen Karriere, absolvierte 1980 seinen ersten Sprung und landete sieben Jahre später aus seiner belgischen Heimat an den sonnigen Ufern von Empuriabrava, das bis heute seine neue Heimat wurde. 1987 hatte er bereits mehr als 1000 Sprünge auf dem Buckel und wurde von Skydive Empuriabrava professionell in den Sport eingeführt, das zu diesem Zeitpunkt bereits Pionier im Unterrichten der Fallschirmkunst und für Tandemsprünge in Europa war. 1988 begann er seine Karriere als professioneller Fallschirmspringer. Seit er seine erste Weltmeisterschaft 1992 gewonnen hat, hat er an einer Vielzahl von Weltklasse-Rekorden und -Events teilgenommen. Seine herausragende Karriere als "Kameramann" hat ihn zu einem der bekanntesten Fotografen und Filmer in der Welt des Fallschirmspringens gemacht.

Mit Skydive Empuriabrava hat er eine Vielzahl von Bildern mit seinen professionellen Kameras auf dem Kopf für zahlreiche Produktionen und Anzeigen von weltweit führenden Marken aufgenommen. Darüber hinaus wurde es in diesem Jahr im internationalen Museum für Fallschirmspringen "Hall of Fame" geehrt.
Symbolfoto von wikipedia

Freitag 02. Oktober 2020 02.10.20 18:58

          

Weitere Meldungen: