EMPURIABRAVA, 22.10.2020 - 06:11 Uhr

Frauenrennen “Cursa de la dona” findet in Roses statt

ROSES / KATALONIEN / SPANIEN:  In diesem von Covid19 geprägten Jahr ist das Frauenrennen eine der wenigen Spendenaktionen, die die Stiftung gegen den Krebs durchführen kann. Das Rennen wird auch Änderungen beinhalten, um die Sicherheit der Teilnehmer zu gewährleisten, Menschenmassen zu vermeiden und sie im Laufe der Woche über soziale Medien zu präsentieren.

In diesem Jahr nimmt das Rennen ein anderes Format ohne Qualifikation an auf einer markierten 5 km langen Strecke, die die Läufer zwischen dem 26. September und dem 4. Oktober zurücklegen können. Das Rennen kann einzeln oder in kleinen Gruppen am Tag und zu jeder Zeit innerhalb dieses Zeitrahmens durchgeführt werden.

Die Registrierung erfolgt online über die Website fundacioroses.org. Die Spende beträgt 10 € und beinhaltet ein T-Shirt und die Teilnahme an einer Verlosung. Die Teilnehmer können ihre T-Shirts montags, dienstags und freitags von 9 bis 13 Uhr sowie dienstags, mittwochs und donnerstags von 15 bis 18.30 Uhr in den Räumlichkeiten der Stiftung abholen.

Auf halbem Weg wird es einen Fototreffpunkt geben, damit die Läufer Fotos machen und sie mit dem Hashtag # 13cursadeladonaroses in ihren Netzwerken veröffentlichen können.

Montag 28. September 2020 28.09.20 19:25

          

Weitere Meldungen: