EMPURIABRAVA, 22.10.2020 - 05:43 Uhr

Langsam wird es ruhig in Empuriabrava

EMPURIABRAVA / KATALONIEN / SPANIEN: Wir würden unseren Lesern ja gerne Nachrichten (ok, davon gibt es immer genügend) oder einen Veranstaltungskalender von Empuriabrava bieten, aber gerade bei Festen, Konzerten oder anderen kulturellen Veranstaltungen wird nicht mehr viel geboten ausser der Tapesroute vom 2. bis 11. Oktober. Die Kneipen und Restaurants haben noch fast alle geöffnet (spöttisch meinen einige, dass mehr Supermärkte und Chinaläden derzeit ihre Pforten öffnen denn irgendwelche Genusstempel, aber das stimmt so nicht), aber einige gehen jetzt schon dazu über, nur noch am Wochenende zu öffnen, weil unter der Woche der Zulauf doch recht mager ist.

Das soll jetzt nicht heissen, dass es überall so ruhig ist, denn etliche Lokale verzeichnen immer noch gute Umsätze und die Leute kommen. Doch in diesen Läden stimmt das Preis-Leistungsverhältnis plus guter Service plus Umsetzung der Corona-Sicherheitsmassnahmen.

Die neuen Lokale direkt am Strand laufen zum Teil noch recht gut, aber einige haben nun auch Umsatzrückgänge, die ein tägliches Öffnen nicht mehr rechtfertigen.

Mal sehen, wie der Oktober und dann die Wintermonate werden, aber besser als in den vergangenen Jahren wird es sicherlich nicht.

Sonntag 27. September 2020 27.09.20 18:55

          

Weitere Meldungen: