EMPURIABRAVA, 18.09.2020 - 18:15 Uhr

Feuerwehr und Lokalpolizei retteten in Cadaqués Katze aus Kamin

CADAQUÉS / KATALONIEN / SPANIEN: Jeden Tag eine gute Tat! Und diesem Motto kann man den “Großeinsatz” der Feuerwehr und Lokalpolizei abheften, die dieser Tage einen geschäftigen und vor allem unerwarteten Vormittag hatten.

Die Rettungseinheiten wurden von Bürgern darüber informiert, dass man ein klägliches Miauen aus einem Kamin eines Hauses vernahm und selbstverständlich sind die Beamten nicht nur für die großen Bürger, sondern auch für die Mäusefangeinheit des Ortes in der Not zur Stelle.

Jedenfalls war das arme Tier tatsächlich in einem Kamin gefangen - glücklicherweise ist noch nicht Winter und der Kamin nicht in Betrieb - und man bemühte sich nach allen Kräften, das Fellknäuel zu befreien. Letztendlich musste dann doch eine Wand eingeschlagen werden und von da kam man dann an das Katzenvieh, dass den Einsatz und auch das Eingeklemmtsein schadlos überstanden hatte.

Nur eines konnte nicht geklärt werden: War der kleine Jäger bei der Verfolgung einer Maus und ist dabei in den Kamin geraten und war sie einfach nur schusselig und ist einfach so in den Schornstein hineingeklettert oder hineingerutscht. Ob aber die Polizei den Fall neu aufrollt, ist leider sehr unwahrscheinlich..... (Foto: Symbolkatze)

Sonntag 13. September 2020 13.09.20 18:21

          

Weitere Meldungen: