EMPURIABRAVA, 18.09.2020 - 18:43 Uhr

Katalonien verlängert Maßnahmen gegen das Coronavirus um zwei Wochen

KATALONIEN / SPANIEN:  Die Generalitat hat die speziellen Massnahmen im Bereich der öffentlichen Gesundheit in ganz Katalonien um zwei Wochen verlängert. Dies wurde am Samstag im Amtsblatt der Generalitat de Catalunya (Dogc) veröffentlicht.

Die Begrenzung von Versammlungen auf zehn Personen im öffentlichen wie privaten Bereich bleibt ebenso bestehen wie das Trinken von Alkohol auf der Strasse und allen anderen öffentlichen Einrichtungen.

Die Beschränkungen von Treffen von mehr als 10 Personen gelten nicht für den Arbeitsbereich, öffentliche Verkehrsmittel, Gottesdienste, Hochzeiten und Beeredigungen noch für kulturelle Aktivitäten, darstellende Künste und Musik.

Bei grösseren Veranstaltungen müssen die Gemeinden entscheiden, ob diese stattfinden dürfen oder nicht.

Diese Entscheidung gilt für alle in Katalonien lebenden Personen und ebenfalls für solche die nur auf Besuch oder geschäftlich im Land sind.

Samstag 12. September 2020 12.09.20 18:15

          

Weitere Meldungen: