EMPURIABRAVA, 18.09.2020 - 18:56 Uhr

Flughafen Girona im August mit 87,7% weniger Passagieren als 2019

VILOBÍ D’ONYAR / KATALONIEN / SPANIEN:  Lediglich 37.565 Passagiere wurden im August am Flughafen Girona abgefertigt - immerhin 2.000 mehr als im Juli. Aufgrund der Coronavirus-Pandemie ist die Zahl jedoch um 87,7% niedriger als im August 2019, als 305.203 Passagiere das Terminal in Girona passierten.

Der Flugbetrieb (Start und Landungen) ist im Vergleich zum August 2019 ebenfalls zurückgegangen, jedoch nicht so drastisch: von 2.366 auf 1.685, was 29% weniger ist als 2019, was darauf hinweist, dass Flugzeuge in diesem Jahr eine viel geringere Auslastung haben.

Der Rückgang der Passagierzahlen am Flughafen Girona ist auf die Gesundheitskrise zurückzuführen. Die Werte aus Girona liegen über dem Durchschnitt der spanischen Flughäfen, der im August bei 69,6% beziffert war.

Im gesamten Jahr 2010 - von Januar bis August - passierten 158.074 Passagiere den Airport Girona, was einem Rückgang von 88,6% gegenüber dem Vorjahreszeitraum entspricht.

Samstag 12. September 2020 12.09.20 18:13

          

Weitere Meldungen: