EMPURIABRAVA, 18.09.2020 - 08:29 Uhr

In einer Woche 194 Einsätze der Lokalpolizei Castelló / Empuriabrava

CASTELLÓ / EMPURIABRAVA / KATALONIEN: Das war wieder eine arbeitsreiche Woche für die Lokalpolizei aus Castelló / Empuriabrava. 194 Mal mussten sie in der vergangenen Woche ausrücken und dabei wurden zwei Beamte durch Angriffe eines Mannes mit Messer verletzt - er konnte aber überwältigt und verhaftet werden und ein anderer wurde wegen Diebstahl festgesetzt.

Hier die Liste der Einsätze im Detail:
Informationsgesuche bei der  Lokalpolizei: 5
Wohnschaden: 3
Nachbarschaftskonflikte: 9
Musik- / Lärmbeschwerden: 6
Krankenwagenanfrage: 2
Alarme: 2 (negativ)
Vorfälle über die WhatsApp des Rathauses: 4
Anzeigen wegen Verstössen im Verkehr: 18
Verlassene Fahrzeuge: 2
Unfälle: 6
Festgenommen: 2
Diebstähle / Diebstähle: 7
Berichte: 12
Rest: 116
Foto: Policia local de Castelló d’Empúries

Montag 07. September 2020 07.09.20 21:43

          

Weitere Meldungen: