EMPURIABRAVA, 18.09.2020 - 09:57 Uhr

Prognose: 20% der Bars, Restaurants und Hotels werden das Toruismusjahr 2020 nicht überleben

PROVINZ GIRONA / KATALONIEN / SPANIEN: Die Vereinigung der Hostelerie der Provinz Griona (FHCG) hat ein düsteres Bild für viele Geschäfte aus diesem Bereich gemalt. Laut dem Präsidenten der Vereinigung, Antoni Escudero, werden in der Provinz Girona voraussichtlich 20% der Geschäfte nicht überleben und müssen schliessen - wenn nicht noch Hilfe von Seiten der Regierung kommt.

“Die Koleteralschäden, die die Hostelerie betreffen sind viel grösser als das Coronavirus”, meinte Escudero. Er glaubt, dass sich die Situation vor dem Jahr 2023 nicht verbessert und das bis dahin noch so mancher Laden die Pforten schliessen muss.

Montag 31. August 2020 31.08.20 22:56

          

Weitere Meldungen: