EMPURIABRAVA, 20.09.2020 - 03:49 Uhr

Sopa de Cabra eröffnen heute das Musikfestival “Sons des Món” in Roses

ROSES / KATALONIEN / SPANIEN: Also doch und trotz Corona-Pandemie! Die wohl bekannteste Rockband der Provinz Girona - “Sopa de Cabra” werden heute, am 31. Juli die Zitadelle in Roses zum Beben bringen.

Die Gruppe, die 2011 bei der Reunion an drei (!!!) Tagen in Folge den Palau Sant Jordi in Barcelona mit jeweils rund 20.000 Besuchern ausverkauften, präsentieren in Roses ihre neue CD “La Gran Onada”.  “Sopa de Cabra” ist Rock, Romantik, Gefühl und Stärke. Ihre Lieder werden in katalanischer Sprache vorgetragen, aber man versteht sie trotzdem. Auf jeden Fall wird das Konzert ein Ereignis werden, das man nicht verpassen sollte.

Hinweis: Wegen der Sicherheits - und Hygienemassnahmen dürfen statt 2.200 nur 800 Zuschauer in die Zitadelle und für alle verpflichtend ist das Tragen einer Maske und man muss den Sicherheitsabstand einhalten. Auch die Organisation wird dafür Sorge tragen, dass alles nach den gesetzlichen Bestimmungen abläuft.

Freitag 31. Juli 2020 31.07.20 09:19

          

Weitere Meldungen: