EMPURIABRAVA, 14.08.2020 - 03:06 Uhr

In eigener Sache: ARENA wird vorläufig das Erscheinen der Druckausgabe wieder einstellen

EMPURIABRAVA / KATALONIEN / SPANIEN: Uns traf die Nachricht der Reisewarnung durch das Auswärtige Amt genau so wie ein Keulenschlag wie wahrscheinlich alle anderen, die mit Empuriabrava irgendwie verbandelt sind. Das erforderte schnelles Handeln und schnelle Entscheidungen und heraus kam, dass wir ab morgen, den 1. August, die ARENA-Druckausgabe wieder vorläufig einstellen. Wir gehen davon aus, dass sich die Zahl speziell der deutschen Gäste schlagartig verringern wird (so wie es auch mit den französischen Urlaubern passiert ist) und was nutzt eine aufwendig erstellte Ausgabe auf Papier, wenn niemand da ist, der sie liest.

Wir hatten schon von Januar bis Ende Juli Zwangspause, haben aber in dieser Zeit die Internetausgabe in schwindelerregende Höhen bezüglich der Zahl der Besuche und Klicks auf die Beiträge gepuscht (Rekord waren im Juli rund 70.000 Besucher an einem Tag). Und da werden wir natürlich weitermachen und fast täglich aktuelle Nachrichten, Informationen und Wissenswerte veröffentlichen. Diese Beiträge fliessen dann auch in unsere Facebook-Seite “Arena Tageszeitung” und selbstverständlich ebenfalls in die Facebook-Domain “empuriabrava” ein.

Wir werden alles dafür tun, unsere Leser und Mitbewerber durch Einzigartigkeit und Vielfalt zu überzeugen, um auch weiterhin die Referenzadresse für Nachrichten von der nördlichen Costa Brava zu sein.

Freitag 31. Juli 2020 31.07.20 17:48

          

Weitere Meldungen: