EMPURIABRAVA, 19.09.2020 - 04:42 Uhr

Überraschende Ergebnisse bei Zufallskontrollen der Polizei

GIRONA / KATALONIEN / SPANIEN: Bei einer Fahrzeugkontrolle in Girona stellten die Beamten besorgniserregende Zustände fest.
Etliche Fahrzeuge hatten keinen TÜV, einige keine Versicherung, 25% der kontrollierten Fahrer hatten keine Papiere dabei und bei einer Sonderkontrolle wurden bei zahlreichen Vehikeln die erlaubten Lärmpegel weit überschritten.

Rechnet man diese Ergebnisse auf den gesamten Verkehr in der Provinz hoch, so ergeben sich gravierende Mängel in der Mentalität der Fahrzeugführer. Man will nun in der gesamten Provinz verstärkt diese Kontrollen durchführen und mit harten Sanktionen die Fahrer und Halter zwingen, ihre Fahrzeuge in Ordnung zu halten.

Montag 27. Juli 2020 27.07.20 23:30

          

Weitere Meldungen: