EMPURIABRAVA, 14.08.2020 - 02:56 Uhr

Franzosen kamen zum Einkaufen nach La Jonquera und El Pertús als ob nichts gewesen wäre

ALT EMPORDÀ / KATALONIEN / SPANIEN: Etliche französische Kunden sind an diesem Samstag in die Geschäfte von Pertús und La Jonquera gereist -  trotz der Empfehlungen ihres Premierministers, dies zu vermeiden. Jean Castex riet am Freitag davon ab, nach Katalonien zu reisen, da sich der Covid-19-Virus stark verbreite.

Trotz der Ankündigung war die Einreise ausländischer Fahrzeuge seit den frühen Morgenstunden konstant und der Verkehr ist auf beiden Seiten der Grenze geflossen. Besucher haben argumentiert, dass die Sicherheitsmaßnahmen "gleich" sind und dass sie "kein Problem" sehen, solange es möglich ist, von einem Bereich in einen anderen zu gelangen. Die meisten Käufer sind gekommen, um Lebensmittel, aber auch Tabak und Alkohol zu kaufen, da diese Art von Produkten im Alt Empordà billiger sind.

Sonntag 26. Juli 2020 26.07.20 22:33

          

Weitere Meldungen: