EMPURIABRAVA, 31.10.2020 - 02:53 Uhr

Polizei Figueres stellte 100 Anzeigen wegen Vergehen gegen Maskenpflicht

FIGUERES / KATALONIEN / SPANIEN: Seit dem letzten Wochenende “erwischte” die Guàrdia Urbana (Stadtpolizei) von Figueres insgesamt 100 Personen ohne Gesichtsmaske und leitete jeweils ein Verfahren gegen die Übeltäter ein.

Bürgermeisterin Agnès Lladó und der Präsident der Gesundheitsstiftung Empordà, Martí Masferrer, betonten, dass die Verfolgung von Personen, die sich nicht an ihre Pflichten halten, noch weiter intensiviert werden.Vizebürgermeister und Sicherheitschef von Figueres, Pere Casella, erklärte, dass jeder über die Massnahmen und Pflichten informiert sei und nun gilt es, diese auch einzuhalten.

Mittwoch 22. Juli 2020 22.07.20 20:57

          

Weitere Meldungen: