EMPURIABRAVA, 08.08.2020 - 02:24 Uhr

Polizei in Zivilkleidung kontrolliert am Wochenende Nachtlokale in Empuriabrava

EMPURIABRAVA / KATALONIEN / SPANIEN: Damit die Nachtlokale in Empuriabrava es nicht mit der Zahl der erlaubten Gäste übertreiben, kontrollieren Beamte der Lokalpolizei in Zivilkleidung die Pubs, Bars und kleineren Diskotheken. 300 Personen sind bei entsprechender Grösse des Lokals maximal erlaubt und wird diese Zahl überschritten, werden die Mossos d’Esquadra informiert, denn diese haben auch die Möglichkeit, administrativ tätig zu werden.

Nach Angaben sind es immer wieder die gleichen Lokale, die bezüglich der Gästezahl auffällig werden und diese wurden auch schon zu sehr hohen Geldstrafen verdonnert, die richtig wehtun. Sollte das Problem sich öfter wiederholen, werden die Geldstrafen immer heftiger und danach kann das Lokal temporär oder für immer geschlossen werden.

Freitag 10. Juli 2020 10.07.20 20:08

          

Weitere Meldungen: