EMPURIABRAVA, 08.08.2020 - 01:54 Uhr

Carmenfeste in Empuriabrava vom 16. bis 19. Juli - Das Programm

EMPURIABRAVA / KATALONIEN / SPANIEN:  Einen schlechteren Zeitpunkt zur Durchführung der traditionellen Carmenfeste in Empuriabrava - die sozusagen statt eines Dorffestes gefeiert werden - hätte sich das Rathaus kaum aussuchen können, denn mit dem neuen Maskengesetz geht viel Spass und Freude verloren. Aber zum Zeitpunkt der Planung schien noch alles halbwegs in Ordnung und so kann man der Gemeinde keine Vorwürfe machen.

Wie ARENA schon angekündigt hatte, werden aufgrund der Corona-Krise die Feiern ein paar Nummern kleiner ausfallen, bieten aber immer noch recht viel Abwechslung mit viel  Musik und Action. Höhepunkt wie in jedem Jahr ist sicherlich die Kanalprozession, wenn die Skulptur der Heiligen Carmen mit einem Boot an ihren angestammten Platz gebracht wird.

Bei diesem doch sehr untypischen Fest und trotz der Einschränkungen und Sicherheitsmaßnahmen zur Minimierung des Ansteckungsrisikos für Covid-19, will das Rathaus die Gelegenheit für die Bewohner der Gemeinde nicht verpassen, eine Party zu erleben. Um die Aktivitäten an die aktuellen Umstände anzupassen, ist daher eine Reihe von Veranstaltungen geplant, bei denen die grundlegenden Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen eingehalten werden. Die Animation durch die Straßen von Empuriabrava, die Konzerte mit einer maximalen Kapazität von 400 Personen, mit Ticketreservierung,  wird es mehr Menschen ermöglichen, die Party zu genießen. Alle Aktivitäten und Konzerte sind gratis.

Hier das komplette Programm:
Donnerstag, 16. Juli:
19.00 Uhr Kanalprozession mit der Heiligen Carmen
20.30 Uhr: Strassenkonzerte mit der Gruppe “Los Labradores”
22.30 Uhr: Havaneres (Fischergesänge) mit der Gruppe “Peix Fregit” an der Strandpromenade (Reservierung erforderlich)
23.00 Uhr: Freiluftkino mit dem Film “Adú” im Festzelt im Hafen

Freitag, 17. Juli:
20.00 Uhr: Strassenkonzerte mit der Gruppe “La Dinamo”
22.00 Uhr: Kinder-Freiluftkino mit dem Film “El Rei Lleó” (Der König der Löwen) im Festzelt im Hafen
22.30 Uhr und 0.30 Uhr: Konzert mit der Gruppe “Gertrudis a pèl” (Rumba Catalana). Maximale Zuschauerkapazität 400 Personen, Reservierung erforderlich)

Samstag, 18. Juli:
18.30 Uhr: Sardanakonzert mit der Gruppe “Cobla Contemprània” auf der Plaça de les Palmeres im Hafen
20.30 Uhr: Strassenkonzerte mit der Gruppe “Sidral Brass Band”
22.30 Uhr: Konzert mit der Gruppe “Dream Big Funk Band” an der Strandpromenade (Reservierung erforderlich)

Sonntag, 19. Juli
19.00 Uhr: Zaubervorstellung mit “Raül Black” für alle Altersgruppen im Festzelt am Hafen
20.00 Uhr und 22.30 Uhr: Abschluss der Festivitäten mit zwei Konzerten der Gruppe “Cimarrón” an der Strandpromenade.

Donnerstag 09. Juli 2020 09.07.20 23:16

          

Weitere Meldungen: