EMPURIABRAVA, 08.08.2020 - 02:02 Uhr

In der Zitadelle von Roses finden acht Konzerte im Rahmen des Festivals “Sons del Món” statt

ROSES / KATALONIEN / SPANIEN: Die dreizehnte Ausgabe des Festivals “Sons del Món” kann trotz der Corona-Pandemie mit einem tollen Programm in der Zitadelle von Roses aufwarten. Sílvia Pérez Cruz und Marco Mezquida, Diego El Cigala, Lola igondigo und Miki Núñez nehmen neben den Auftritten von Sopa de Cabra, Pablo López, Stay Homas, Manel und Els Amics de les Arts teil. Tickets sind bereits auf der Festival-Website erhältlich.

“Sons del Món” ist eines der vier wichtigsten Festivals an der Costa Brava. Das grossartige musikalische Angebot haben es zu einem unvergesslichen Ereignis für Festivalbesucher gemacht, die die historischen Plätze, die als Kulisse für die Konzerte dienen, genießen.

“Sons del Món” kümmert sich um jedes Detail, damit sich das Publikum wohl fühlt. Und diese ganz besondere Ausgabe wird in die Geschichte eingehen, da sie unter widrigsten Umständen geplant und demnächst aufgeführt wird. Ergänzend zur Musik kann man das kulinarische Dorf innerhalb der Zitadelle geniessen, das zwei Stunden vor Beginn der Konzerte eröffnet wird. Die Organisation kündigt außerdem an, dass die derzeitigen Maßnahmen zur Prävention von Covid-19 jederzeit eingehalten werden. Die Kapazität des Festivals ist auf 900 Sitzplätze begrenzt.

“Sons del Món” präsentiert eine Ausgabe, die von einem Programm geprägt ist, in dem wir hauptsächlich die großen Namen der katalanischen Musikszene finden, begleitet von anderen großen Künstlern wie Diego El Cigala, Lola Igondigo und Pablo López. Sopa de Cabra - die katalanische Rocklegende -  wird ihr lang erwartetes neues Album La Gran Onada präsentieren. Sílvia Pérez Cruz wird ihren eleganten musikalischen Vortrag in Begleitung des brillanten Pianisten Marco Mezquida präsentieren. Stay Homas, das musikalische Phänomen der Enge, wird eines der wenigen Konzerte in diesem Jahr geben. Manel, eine der musikalischen Referenzen Kataloniens, wird das neueste Werk Per la bona gent vorstellen. Miki Núñez wird zeigen, warum er einer der wichtigsten Künstler unseres Landes ist, und Els Amics de les Arts wird ein akustisches Konzert mit dem Titel The Sweetest Days präsentieren.

Insgesamt acht Konzerte finden in der Zitadelle der Rosen statt. Wenn die katalanische Regierung die genauen Bestimmungen für Konzerte veröffentlicht, kann die Organisation der Sons del Món entscheiden, ob kleinformatige Programme in den Kellern des D.O. Empordà organisiert werden können.

Montag 06. Juli 2020 06.07.20 19:27

          

Weitere Meldungen: