EMPURIABRAVA, 16.07.2020 - 15:20 Uhr

Alt Empordà: Nationalstrasse II wird vorläufig nicht ausgebaut

ALT EMPORDÀ / COSTA BRAVA / KATALONIEN: Das Verkehrsministerium Spaniens hat sämtliche Pläne zum Ausbau der N-II im Alt Empordà gestoppt. Aufgrund der von der Regierung genehmigten Sparpläne fiel u.a. die Erweiterung auf vier Spuren der vielbefahrenen Strasse ins Wasser und man wird sich gedulden müssen, bis wieder genügend Geld für das Projekt vorhanden ist.

Man hatte sich im Alt Empordà auf die Versprechungen des Ministeriums verlassen, da die Nationalstrasse zu gewissen Zeiten zu einem Nadelöhr wird und den Verkehrsfluss – vor allem, wenn zahlreiche LKW`s unterwegs sind – hemmt.

Freitag 26. Juni 2020 26.06.20 08:03

          

Weitere Meldungen: