EMPURIABRAVA, 16.07.2020 - 16:25 Uhr

Die letzten 10 Kilo Spargel erreichen dieser Tage das Restaurant Barazza in Empuriabrava

EMPURIABRAVA / KATALONIEN / SPANIEN: Wie uns Chefin Damaris vom Restaurant “Barazza” in Empuriabrava verriet, hat sie gestern die allerletzten zehn Kilo deutschen Spargel bestellt, der spätestens am Wochenende den Laden erreicht. Das war es dann aber auch für dieses Jahr, da die Spargelsaison offiziell am 23.6., am Johannistag, endet.

In den letzten Wochen konnte der Laden - unseres Wissens nach der einzige, der in der Region weissen Spargel im Angebot hatte - die weissen Stangen zentnerweise verkaufen, so gross war die Nachfrage - wobei die Portionen aber auch schon Bauarbeiterdimensionen hatten.

Ob mit Fleisch oder Fisch, Sauce Hollandaise oder heisser Butter, ob mit Salzkaroffeln oder  anderer Beilage: es wurde das präsentiert, was der Deutsche so an Spargelspezialitäten kennt und wer dies noch einmal geniessen möchte, sollte sich nun aber auch beeilen. Reservierung ist empfehlenswert unter Tel. 972 45 05 73.

Mittwoch 17. Juni 2020 17.06.20 18:53

          

Weitere Meldungen: