EMPURIABRAVA, 24.10.2020 - 11:40 Uhr

In Empuriabrava wird es am Strand von offizieller Seite keine Einschränkungen geben

EMPURIABRAVA / KATALONIEN / SPANIEN: Wie der Bürgermeister von Castelló d’Empúries und Empuriabrava, Salvi Güell, diese Woche mitteilte, wird er für den Strand von Empuriabrava keine Einschränkungen erlassen ausser denen, die vom Staat vorgegeben sind. Hierbei handelt es sich um einen Mindestabstand von zwei Metern zur nächsten Person und auch zwischen Liegen und Badetüchern müssen zwei Meter Abstand sein. Ob dies eingehalten wird, kann punktuell von speziellen Zivilagenten überprüft werden.

Auf keinen Fall wird es irgendwelche Absperrungen, Einschränkungen oder Richtlinien geben, wo man sich hinlegen darf. Güell erklärte, dass der oder die Strände in Empuriabrava genügend Platz für die zu erwartenden Urlauber bieten würden und da muss man die Besucher nicht noch unnötig mit irgendwelchen Regeln belasten.

Freitag 05. Juni 2020 05.06.20 20:19

          

Weitere Meldungen: