EMPURIABRAVA, 31.05.2020 - 18:22 Uhr

Rathaus Roses hat am CAP Sicherheitsabstand-Zeichen aufmalen lassen

ROSES / KATALONIEN / SPANIEN: Städtische Mitarbeiter haben heute Morgen vor dem CAP (städtische Gesundheitseinrichtung) auf dem Fussgängerweg gelbe Streifen aufmalen lassen, die den Sicherheitsabstand zwischen den einzelnen Patienten, die vor der Tür warten, anzeigt.

Seit der Erklärung des Alarmzustands haben das CAP und die Gesundheitsabteilung des Rathauses regelmäßige Treffen abgehalten, um die Pandemie zu überwachen und die notwendigen Maßnahmen zum Schutz der Bevölkerung festzulegen.  

Obwohl die erforderlichen Sicherheitsprotokolle bereits im CAP angewendet werden, um das Infektionsrisiko von Patienten und Persdonal zu minimieren, haben die Beamten des Zentrums ihre Besorgnis an den Stadtrat weitergeleitet, als sie feststelltendas draussen nicht die erforderlichen Mindestabstände zwischen Personen eingehalten wurden.
Foto: Ajuntament de Roses

Donnerstag 21. Mai 2020 21.05.20 20:24

          

Weitere Meldungen: