EMPURIABRAVA, 27.05.2020 - 07:18 Uhr

Was ändert sich ab Montag in Phase 1 des 4-Phasen-Plans?

PROVINZ GIRONA / KATALONIEN / SPANIEN: Wie wir schon schrieben, dürfen Lokale - Restaurants und Bars - ab Montag wieder öffnen, allerdings nur die Terrassen und diese dürfen nur zu 50% belegt werden. Zusätzlich müssen die Hygienevorschriften und der Sicherheitsabstand beachtet werden. Bei der Auswahl von Speisen und Getränken gibt es keine Vorschriften. Man darf auch mit dem Auto zum Lokal fahren und mit Freunden ins Lokal gehen.

Kontaktverbot gilt nur noch beschränkt und man kann sich in Gruppen von bis zu zehn Personen treffen z.B. Freunde, Vereine, Familie etc. und dies auch in einem Restaurant oder Bar - aber immer mit mindestens 1,5 Meter Abstand. Es wird empfohlen, dass Menchen mit Erkältungen, Lungen - und Herzerkrankungen, Diabetiker, Personen mit Bluthochdruck oder einer Imunschwäche besser isoliert bleiben. Das gilt selbstverständlich auch für am Coronavirus erkrankte Menschen, die von Treffen ausgeschlossen sind.

Man darf innerhalb der Provinz mit dem Auto fahren, muss aber glaubhaft belegen können, dass es ich um eine Fahrt z.B. zu einem Restaurant zu Freunden, zum Arzt oder Krankenhaus, zu einem Geschäft oder einer Beerdigung handelt. Fahrten zu einem Ort zum Spazierengehen oder anderer Sportarten sind verboten. In einem entsprechenden Auto dürfen bis zu 9 Personen ohne Maske mitfahren, wenn sie aus einem Haushalt stammen. Wenn dies nicht der Fall, ist dürfen pro Sitzreihe nur zwei Personen mit Maske mitfahren.

Motorradfahren ist ebenfalls gestattet genau wie das Fahren auf Rollern oder einem Quad. Auf Zweisitzern dürfen zwei Personen fahren, aber nur mit Helm mit Visier, ohne Visier mit Gesichtsmaske und mit Handschuhen (Motorradhandschuhe reichen).

Hotels (ohne die Freigabe von Gemeinschaftsräumen) dürfen wieder öffnen ebenso wie Vermiethäuser und Ferienappartements. Aber jeweils nur mit den bekannten Hygienemassnahmen.

Kirchen dürfen mit einer Auslastung von 30% öffnen. Trauerfeiern sind mit maximal 10 Personen gestattet. Museen und ähnliches werden wieder aufmachen, aber auch hier mit Beschränkungen bei der Besucherzahl.

Läden mit maximal 400 qm dürfen wieder öffnen. Eine Terminabsprache ist nicht mehr nötig, aber die maximale Kundenzahl wird auf 30% vom möglichen begrenzt. Hygienemassnahmen und Sicherheitsabstand sind Pflicht. Theoretisch darf man nur alleine unterwegs sein, um eine Überfüllung der Läden zu vermeiden.

Individualsport ist zu den bekannten Zeiten gestattet und darunter fallen ab Montag auch die Einzelsportarten  Tennis und Golf.

Die ITV (TÜV) Betriebe haben ab Montag wieder geöffnet. Um sein Auto zur Untersuchung zu bringen, benötigt man einen Termin. Ist der TÜV innerhalb der Corona-Krise abgelaufen, bekommt von der ITV-Verwaltung einen Termin zugewiesen oder erfragt einen. Das kann je nach Region sehr lange dauern.

Diese Angaben sind ohne Gewähr und könnten sich kurzfristig ändern. Die Stufe 2 mit zahlreichen weiteren Erleichterungen kommt für die Region Girona frühestens Anfang Juni.

Freitag 15. Mai 2020 15.05.20 23:55

          

Weitere Meldungen: