EMPURIABRAVA, 31.05.2020 - 19:26 Uhr

Mülldeponie Empuriabrava seit Montag wieder geöffnet

EMPURIABRAVA / COSTA BRAVA / KATALONIEN: Seit Montag, den 11. Mai, ist die Mülldeponie Empuriabrava wieder geöffnet, um Sondermüll anzunehmen, der nicht in die Container auf öffentlichen Straßen geworfen werden kann. Um die Einrichtungen nutzen zu können, müssen alle Schutz- und Sicherheitsmaßnahmen eingehalten werden, die für die aktuelle Situation definiert und angepasst wurden.

Die Öffnungszeiten sind Montag bis Samstag von 9 bis 13 Uhr. Die Kapazität ist auf ein Fahrzeug begrenzt, sodass der Zugang zur Deponie nur einzeln zur Ablagerung von Abfällen gestattet ist. Für den Zugang zur Einrichtung müssen Masken und Handschuhe getragen werden. Die Deponie wird hydroalkoholisches Eis für die Benutzer haben.

Die Deponie Castelló d’Empúries bleibt bis auf weiteres geschlossen. Die Wiedereröffnung und die Wiederherstellung anderer gewöhnlicher Dienstleistungen hängen von der Umstrukturierung des Personals ab, um die Bereitstellung wesentlicher Dienstleistungen für die Sammlung fester Abfälle und die durchgeführten Desinfektionsaufgaben zu gewährleisten.

Wir nutzen diese Gelegenheit, um alle Bürger zu bitten, für die Nutzung der einzelnen Bereiche zur Müllentsorgung verantwortlich zu sein. Denken Sie daran, dass keine sperrigen, speziellen Abfälle oder Abfälle neben den Containern auf der öffentlichen Straße deponiert werden dürfen. Diese Abstellungen stellen Verstöße dar, die gemäß der am 05.10.2006 genehmigten Verordnung über Praktiken im Zusammenhang mit der Entsorgung von Siedlungsabfällen als schwerwiegend oder sehr schwerwiegend eingestuft wurden. Verstöße können zu Geldstrafen zwischen 101 und 6.000 € führen.

Mittwoch 13. Mai 2020 13.05.20 17:51

          

Weitere Meldungen: