EMPURIABRAVA, 31.05.2020 - 19:06 Uhr

Campingplätze der Region wollen an Sant Joan öffnen

PROVINZ GIRONA  / KATALONIEN / SPANIEN: Die im Verband der mediterranen Campingplätze (CCM) glaubt, dass sie ihre Pforten u.a. in der Provinz Girona in der Woche vor Sant Joan (24.6.) Ende Juni wieder öffnen können, weil man damit rechnet, dass dann Phase 3 des Dekontaminationsplans aktiviert ist. Unter dieser Annahme geht die CCM, die von den Verbänden Girona, Tarragona, Lleida, Castellón, Valencia, Alicante und den Bergcampingplätzen gegründet wurde, davon aus, dass die Unternehmen in den Monaten Juli, August und September voll ausgelastet sein werden. Der Verband sagte jedoch in einer Erklärung, dass die meisten Unternehmen für die nächste Wochen geschlossen bleiben werden, auch wenn mehrere Provinzen in Phase 1 eingetreten sind.

Laut CCM erschwert die Einschränkung des Fahrzeugverkehrs zwischen den Provinzen die Wahrscheinlichkeit, "eine genügend grosse Menge potenzieller Kunden zu erreichen". Auf der anderen Seite sagt der Sektor, man sei noch nicht ausreichend vorbereitet, um die von der Verwaltung geforderten Gesundheitsprotokolle umzusetzen.

Die CCM ist eine Organisation, die mehr als 300 Campingplätze mit insgesamt 210.000 Plätzen in sechs Provinzen umfasst. Die Unternehmen, die Teil des Vereins sind, schaffen 7.000 direkte Arbeitsplätze und begrüßen jedes Jahr 4,3 Millionen Touristen.

Samstag 09. Mai 2020 09.05.20 09:46

          

Weitere Meldungen: