EMPURIABRAVA, 04.04.2020 - 11:55 Uhr

Manifest von Salvi Güell, Bürgermeister von Empuriabrava und Castelló

EMPURIABRAVA / CASTELLÓ / KATALONIEN: Von unserer kleinen lokalen Welt aus fordern wir von der Regierung eine strengere Beschränkung in Sachen Covid-19.

Wir fordern die Förderung gesundheitsorientierter Maßnahmen, insbesondere für die am stärksten gefährdeten Personen und die Bereitstellung von Ressourcen für die Familien, die diese am dringendsten benötigen.

Wir fordern eine Gesetzgebung, damit die Arbeitnehmer, Freiberufler, Selbstständige und allgemein das produktive Gefüge unseres Landes die richtigen Bedingungen haben, um sich wiretschaftlich schnell zu erholen und frühwieder alles normal wird.

Wir fordern mehr kommunale Autonomie bei der Verwaltung unserer wirtschaftlichen Ressourcen und dass die Reste des Überschusses des Geschäftsjahres 2019 für die wirtschaftliche Erholung unserer Gemeinde verwendet werden können.

Wir möchten den Menschen und Familien, die ihre Angehörigen verloren haben, unsere Unterstützung und unser Beileid aussprechen und denjenigen, die an COVID-19 leiden, sowohl zu Hause als auch in Krankenhäusern Mut zusprechen.

Wir möchten allen Menschen, die in den öffentlichen Diensten arbeiten, Angehörigen der Gesundheitsberufe, Notfallteams und Freiwilligenarbeit dankenund um sicherzustellen, dass wir auf diese außergewöhnliche Situation reagieren.

Gezeichnet Salvi Güell
Bürgermeister von Castelló d’Empúries und Empuriabrava

Mittwoch 25. März 2020 25.03.20 20:52

          

Weitere Meldungen: