EMPURIABRAVA, 04.04.2020 - 11:02 Uhr

Am Montag 8.000 Covid-19-Infzierte in Katalonien?

KATALONIEN / SPANIEN: Katalonien könnte bis Montag 8.000 positive Fälle des Coronavirus übertreffen. Dies wurde zumindest durch eine mathematische Vorhersage zur Entwicklung von Covid-19 in Katalonien, Spanien und der Europäischen Union angezeigt, die von einer Gruppe von Forschern der Polytechnischen Universität von Katalonien (UPC) und des Zentrums für Vergleichende Medizin und Bioimaging ( CMCiB) des Trias-Forschungsinstituts ermittelt.

Dieses Modell, das täglich aktualisiert wird und auf der UPC-Website eingesehen werden kann, ermöglicht es, eine Prognose über die Pandemie in den kommenden Tagen abzugeben. Laut den Autoren dieser Studie soll das Modell nicht die Ursachen der Fallentwicklung "interpretieren", sondern die Qualität von Maßnahmen "bewerten".

Aus diesem Grund wird die Wirksamkeit des Modells von der Fortsetzung restriktiver Maßnahmen an diesem Wochenende abhängen. In einem Fall wird erwartet, dass in Katalonien morgen die Zahlen auf 4.780 steigenund dass bis Sonntag 6.392 Menschen infiziert sein könnten.

In ganz Spanien könnte die Zahl bis Montag auf über 30.000 steigen.


Freitag 20. März 2020 20.03.20 23:38

          

Weitere Meldungen: