EMPURIABRAVA, 04.04.2020 - 10:05 Uhr

Fragen und Antworten zur Mobilitätsbeschränkung in Katalonien und Spanien

KATALONIEN / SPANIEN: Es treten im Zusammenhang mit der ab Montag geltenden Mobilitätsbeschränkung viele Fragen auf und einige wird ARENA hier beantworten. Wir übernehmen natürlich keine Gewähr für Vollständigkeit und auch keine für die Korrektheit der Antworten, da sich möglicherweise noch einiges kurzfristig ändert. Aber die Basisinformationen stimmen und können helfen, sich einigermassen sicher durch die nächsten Wochen zu bewegen.

1. Kann ich problemlos in Orte fahren oder aus Orten heraus?
Nein. Für ganz Katalonien gilt eingeschränkte Mobilität und dies fällt nicht darunter.

2. Können die Menschen auf die Strasse um einzukaufen?
Ja, aber nur wenn es unbedingt nötig ist.

3. Haben kleine Lebensmittelläden oder Supermärkte geöffnet?
Ja.

4. Sind die Lieferungen zu Supermärkten sicher?
Ja. Die Verteilung von Lebensmitteln ist ein essenzieller Service und wird mit den Verteilstellen für Basisprodukte koordiniert.

5. Kann ich mich mit Leuten auf der Strasse unterhalten?
Ja, wenn es zufällige oder kurze Gespräche unter freiem Himmel sind und die Sicherheitsabstände von mindestens 1,50 Metern eingehalten werden.

6. Kann ich mit Kindern spazieren gehen?
Nein, das wird nicht empfohlen.

7. Kann ich meine Familie in ihrem Haus besuchen?
Ja, aber es wird nicht empfohlen und wenn, dann nur unter Berücksichtigung der Sicherheitsvorschriften.

8. Kann ich bedürftige oder behinderte Verwandte besuchen?
Ja, aber nur unter Berücksichtigung der Sicherheitsvorschriften.

9. Dürfen Pflegekräfte Behinderte besuchen?

Ja, professionelle Hilfe ist erlaubt.

10. Kann ich mit meinem Hund spazieren gehen?
Ja, mit Sicherheitsabstand zu anderen Menschen und unter Berücksichtigung der Sicherheitsvorschriften.

11. Kann ich in Bars oder Restautans gehen?
Diese sind für die nächsten 15 Tage geschlossen.

12. Kann ich ins Kino oder Theater?
Diese sind für die nächsten 15 Tage geschlossen.

13. Haben Bibliotheken, Museen und Zivilzentren geöffnet und kann man dorthin?
Diese sind für die nächsten 15 Tage geschlossen.

14.Haben normale Geschäfte geöffnet?
Nein, nur diejenigen, die exklusiv Nahrungsmittel, Hygiene - und Reinigungsprodukte anbieten. In Geschäftszentren (Malls) dürfen diese Anbieter als einzige offen halten.

15. Ich habe einen Arzttermin - kann ich diesen wahrnehmen?
Wenn es nicht sehr wichtig ist, sollte man diesen verschieben.

16. Ich habe Termin für eine Reha - kann ich diesen wahrnehmen?
Wenn es nicht sehr wichtig ist, sollte man diesen verschieben.

17. Funktioniert der öffentliche Verkehr?
Ja, aber nur mit einem Drittel Kapazität. Eine Nutzung ist nicht zu empfehlen.

18. Kann ich zum Rathaus, um z.B. Steuern oder Strafen zu bezahlen??
Man sollte sich vorher beim Rathaus melden und fragen, ob man per Onlineüberweisung zahlen kann.

19. Gibt es eine zentrale Notfallnummer?
Informationsnummer ist die 012, bei Coronasymptomen die 061 (ist gratis).

20. Ist die Moblität von z.B. Krankenwagen gesichert?
Ja.

21.Was ist ein essenzieller Service?
Sicherheit und Notfallservice, Strom, Trinkwasser, Benzin, Gas, Telefon, Gefängnisbesuche, Bau- und Industrieabfälle, Sanitärabfälle, Apotheken- und Sanitärbedarf, Verteilung von Lebensmitteln für Menschen und Tiere sowie landwirtschaftliche Betriebe, lebende / tote Tiere - Schlachthöfe.

Samstag 14. März 2020 14.03.20 22:37

          

Weitere Meldungen: