EMPURIABRAVA, 04.04.2020 - 11:03 Uhr

Beste „Queen“-Coverband der Welt tritt am 1. August in Roses auf

ROSES / KATALONIEN / SPANIEN:  Die „God Save The Queen Band“ feiert das 50-jährige Bestehen der ursprünglichen Band Queen mit einer neuen Show beim Festival „Sons del Món“ in Roses. Die Show richtet sich an große Veranstaltungsorte, die nach der "Champions of the World"-Tour benannt sind und zeichnet die Musikkarriere der legendären britischen Band von 1973 bis 1995 mit Klassikern wie "Bohemian Rhapsody", "We Will Rock You" oder "We are the champions“ nach. Das Konzert findet am Samstag, den 1. August in der Zitadelle von Roses statt.

Die argentinische Gruppe hat sich in ihrer mehr als 20 Jahren andauernden Karriere als bedeutendste Queen-Tribut-Band der Welt etabliert. In dieser Zeit haben sie ein großes Publikum in Städten wie Buenos Aires, Mexiko, Liverpool, Tokio oder Miami erreicht. Bemerkenswerte Merkmale sind die physische und stimmliche Ähnlichkeit des Bandleaders Pablo Padín sowie die großformatigen Shows, die seine Band bietet. Die neue Tour wird durch 30 verschiedene Länder führen. Darunter befindet sich die Roses im Alt Empordà, in der vom 3. Juli bis 2. August das „Sons del Món“- Festival stattfindet. Eine Veranstaltung, die in diesem Jahr ihre dreizehnte Ausgabe erreicht und sich durch Konzerte in verschiedenen Muisikrichtungen an der Costa Brava auszeichnet.

Donnerstag 27. Februar 2020 27.02.20 00:02

          

Weitere Meldungen: