EMPURIABRAVA, 26.01.2020 - 06:37 Uhr

Strafzettel auch für Radfahrer

OLOT / KATALONIEN / SPANIEN: Nach Girona  will jetzt auch Olot diejenigen Radfahrer mit Geldstrafen belegen, die sich nicht an die Vorschriften halten.

Wer also sein Rad irgend wo abstellt, wo dies nicht ausdrücklich erlaubt ist, wird in Zukunft zur Kasse gebeten.  
Auch das Radeln auf den Bürgersteigen ist OLOT: Nach Girona  will jetzt auch Olot diejenigen Radfahrer mit Geldstrafen belegen, die sich nicht an die Vorschriften halten.

Wer also sein Rad irgend wo abstellt, wo dies nicht ausdrücklich erlaubt ist, wird in Zukunft zur Kasse gebeten.  
Auch das Radeln auf den Bürgersteigen ist verboten und wird bei Zuwiderhandlung mit Geldstrafe belegt. In Olot werden pro Tag rund 2.000 Fahrten mit dem Rad beobachtet.  Den Januar über wird ein Berater unterwegs sein, um die Radler über die neuen Vorschriften zu informieren.

Freitag 03. Januar 2020 03.01.20 22:58

          

Weitere Meldungen: