EMPURIABRAVA, 07.07.2020 - 09:21 Uhr

Bucht von Roses: Silvester wird es voll und viele Restaurants sind ausgebucht

BUCHT VON ROSES / KATALONIEN / SPANIEN: Zumindest an einem Tag in diesem Winter scheint in den Orten der Bucht von Roses etwas los zu sein und das ist der Silvestertag. Traditionell kommen an diesem Tag zahlreiche Franzosen „rüber“, weil hier in Katalonien Speisen und Getränke doch erheblich preiswerter sind als hinter der Grenze und zudem das ganze Ambiente lockerer ist.

Das führt aber auch dazu, dass viele Restaurants schon seit einiger Zeit ausgebucht sind – vor allem die grossen Läden – und sich nun die auch die kleineren allmählich füllen. Wer Silvester auswärts feiern möchte, sollte sich beeilen, einen Tisch zu bekommen – aber keine Angst, noch ist was frei. Allerdings wird es anstrengend, am Silvesterabend ohne eine Reservierung los zu ziehen, denn dann besteht sie Möglichkeit, dass man fast überall abgewiesen wird und man sich daheim mit dem billigen Discounter-Fusel amüsieren muss.

Montag 30. Dezember 2019 30.12.19 19:12

          

Weitere Meldungen: