EMPURIABRAVA, 26.02.2020 - 17:41 Uhr

Alt Empordà: 68 Gemeinden und 40 Stadtfeste

ALT EMPORDÀ / KATALONIEN / SPANIEN: In den letzten Jahren ist die Zahl der Stadtfeste (Festa Major) in den Gemeinen des Alt Empordà geradezu explodiert. Zählte man bis vor ein paar Jahren gerade mal ein Dutzend dieser Dorfveranstaltungen, so sind es mittlerweile vierzig – und die meisten finden im Sommer statt. Wenig einfallsreich ist man bei dem Angebot und die Besucher finden fast grundsätzlich einen Handwerkermarkt, Sardanatänze und die Präsentation eines typischen Produktes des jeweiligen Ortes.

Sicherlich positiv hervorzuheben ist die Tatsache, das die Bürgermeister versuchen, die Wirtschaft ihrer Gemeinde zu dynamisieren, doch der Erfolg ist mittlerweile mässig. Die alteingesessenen Festa Majors werden nach wir vor gut besucht, die neueren, die nichts aussergewöhnliches zu bieten haben, bleiben Veranstaltungen unter den Dorfbewohnern.

Vergleichbar ist dies mit den Schützenfesten und der Sommerkirmes in Deutschland: auch diese haben sich totgelaufen und vor allem jüngere Leute haben keine Lust mehr darauf, sich am Dorfleben zu beteiligen.



Freitag 13. Dezember 2019 13.12.19 23:16

          

Weitere Meldungen: