EMPURIABRAVA, 11.11.2019 - 22:54 Uhr

Bordelle im Alt Empordà laufen nicht mehr so gut

ALT EMPORDÀ / KATALONIEN / SPANIEN: Die Bordelle im Alt Empordà klagen: zwar ist der Andrang nach “vergnügungssüchtigen” Herren nach wie vor enorm, aber es wird weniger Geld ausgegeben. Der eine spart bei den Getränken, der andere verzichtet auf “Extras” im Zimmer und anscheinend sind die Zeiten vorbei, wo Prostituierte und Freier das Geld in Schubkarren nach Hause brachten. Hinzu kommt immer mehr Konkurrenz, immer mehr neue Bordelle und damit immer mehr leichte Mädchen.

Der Verdienst der meisten Nutten geht gegen Null, wenn die Kosten für die Zimmer und ähnliches gegengerechnet werden - und das Aussteigen aus dem Gewerbe ist auch nicht so einfach..

Samstag 02. November 2019 02.11.19 17:47

          

Weitere Meldungen: